News: Gutenberg goes digital Systemvoraussetzungen der CD

System requirements for the CD

 


01.02.2002

Verleihung der UNESCO-Urkunde „Memory of the World“ für die Göttinger Gutenbergbibel
1. Februar 2002, in der Paulinerkirche, Historisches Gebäude der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen



Minister Thomas Oppermann, Professor Elmar Mittler und Professor Horst Kern (v.l.) mit der Ernennungsurkunde der UNESCO

Das Original der Bibel wird vom 1. Februar bis 30. April 2002 in der Paulinerkirche ausgestellt.

Der Festvortrag von Dr. Albrecht Hausmann (Zentrum für Mittelalter- und Frühneuzeitforschung, Universität Göttingen) über „Die Gutenbergbibel und die Medienrevolution der Neuzeit“ ist als PDF-Dokument abrufbar.

[Zum Lesen dieses Dokumentes benötigen Sie den kostenloses Acrobat Reader, den Sie bei Adobe herunterladen können.]


Dezember 2001



Die Göttinger Gutenberg-Bibel wird in das Programm 'Memory of the World' der UNESCO aufgenommen.

The Goettingen Gutenberg Bible was chosen to be part of the 'Memory of the World' register by the UNECSO.


November 2000

Auch die British Library präsentiert ihre beiden Exemplare der B42 im Internet.
Sie finden sie unter der Adresse der BL: The Gutenberg Bible (externe Verknüpfung).

The British Library presents its two copies of the Gutenberg Bible.
Visit The Gutenberg Bible online digital facsimile (external link).


07. Juli / July 2000

Award from USA TODAY:

USA TODAY AWARD

 

23. Juni / June 2000


Die gesamte Göttinger Gutenberg-Bibel (1282 Pergamentseiten) ist ab sofort kostenfrei weltweit im Internet zu betrachten.
Einstieg: www.gutenbergdigital.de/gudi/start.htm

flagThe complete Göttingen Gutenberg Bible is freely accessible via Internet.
Entry: www.gutenbergdigital.de/gudi/start.htm

 

30. Mai / May 2000

Der Einblick in das Inhaltverzeichnis der CD-ROM ist möglich.

flagYou now may have a look at the table of contents of the CD-ROM.

 

03. Mai / May 2000

Das CD-ROM Set "Gutenberg digital" befindet sich zur Zeit im Presswerk in Gütersloh. Ab Mitte Mai wird "Gutenberg digital" für nur DM 98,- im Handel erhältlich sein. Bestellungen sind auch bei der SUB Göttingen per E-Mail möglich.

flagThe CD-ROM is now being pressed. From the middle of May on, we will deliver "Gutenberg digital" at a price of 98 DM. You can order the CD directly by sending us an e-mail.

 

14. April 2000

flagInternational visitors are invited to read the English leaflet (PDF format; you need the Acrobat Reader to open the document) about the CD-ROM. The CD-ROM will be available in the middle of May. You may also view the Pre-Version.

 

24. März 2000

Eine Vorabversion des Projektes "Gutenberg digital" ist jetzt über das Internet jedermann zugänglich. Einige Features der kommenden CD-ROM und Internetpräsentation können Sie schon heute auf diesen Seiten in Augenschein nehmen.

 

23. März 2000

Anlässlich der Leipziger Buchmesse wurde am 22. März eine Vorabversion der CD-ROM Version "Gutenberg digital - Göttinger Gutenbergbibel, Musterbuch und Helmaspergersches Notariatsinstrument" in der Deutschen Bücherei vorgestellt.

Auszüge dieser Vorabversion werden im Laufe des morgigen Tages an dieser Stelle auch im Internet abrufbar sein.

 

11. Februar 2000

In dieser Woche wurde im DigitalisierungsZentrum (GDZ) der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen die Digitalisierung der Göttinger Gutenbergbibel abgeschlossen.

Seit August vergangenen Jahres wurden die beiden Bände des prächtigen Pergamentexemplars Seite für Seite auf einem Spezialtisch mit einer professionellen digitalen Kamera in höchster Qualität buchschonend aufgenommen.

Dabei wurden nicht weniger als 352,9 Gigabyte an Bilddaten erfasst; allein die Speicherung der Farbseiten füllt 710 CD-ROMs und damit ein ganzes Regal.

Für Mai 2000 ist die Herausgabe einer interaktiven CD-ROM in Vorbereitung. Die vollständige Bibel (1282 Seiten) ist dann für jedermann am eigenen Rechner zugänglich, und die schönsten, handkolorierten Seiten können vergrößert im Detail betrachtet werden. Der Betrachter erhält zudem die einmalige Möglichkeit, die Buchillustrationen direkt mit ihrer Vorlage zur Ausmalung, einer nur in der Göttinger Bibliothek erhaltenen Handschrift aus dem 15. Jahrhundert, zu vergleichen. Das sog. Musterbuch wurde zu diesem Zweck ebenfalls digitalisiert.

Neben den buchmalerischen Besonderheiten soll aber auch der Zugang zum eigentlichen Text der Gutenbergbibel über eine Auswahl bekannter Bibelstellen in verschiedenen Sprachen (Hebräisch, Griechisch, Deutsch, Englisch, Französisch) ermöglicht werden.

Schließlich ist auf der CD-ROM zu erfahren, welche Bedeutung die zeitgenössische handschriftliche Urkunde, das sog. "Helmaspergersche Notariatsinstrument" für die Würdigung der Gutenbergischen Erfindung hat. Diese Urkunde aus dem Bestand der Göttinger Bibliothek steht dann ebenfalls digital zur Verfügung.

Mit Beginn der großen Ausstellung "Gutenberg und seine Wirkung" in der Göttinger Paulinerkirche (24. Juni - 29. Oktober 2000) wird die gesamte Bibel weltweit auch über das Internet zugänglich sein.

In der Ausstellung erhält der Besucher in dieser Zeit die wohl einmalige Gelegenheit zum direkten Vergleich von Original, ausgelegt dann in der zur Zeit im Bau befindlichen "Schatzkammer" der Bibliothek, und digitalisiertem Faksimile.

Besucher der zeitgleichen EXPO 2000 in Hannover können durch die schnelle Anbindung mit der Bahn in nur einer 1/2 Stunde den Ausstellungsort in Göttingen erreichen.

 

    Kontakt: Martin Liebetruth
    Copyright © 1999-2001 SUB Göttingen. All Rights Reserved.
last change: 23-Mär-2012