Transkription des mittelhochdeutschen Textes

 


Bitte benutzen Sie den Scrollbalken, um das Bild zu verschieben

[Z. 57]: hant, das alles in einem zettel noch lude des rechtspruchs, den er mir dan also ubergap, begriffen gancz war vnd

[Z. 58:] gerecht wer, swure, geredt vnd gelubt, als ym got soll helffen vnd die heilgen vngeuerlich, vnd ludet der egenant

[Z. 59:] zedel von wort zu wort also: Ich Johannes Fust han ußgenummen sechczendehalp hundert gulden, die Johann Guttenberg

[Z. 60:] worden vnd auch uf vnser gemein wergk gangen sint, do von ich dan jerlichs gult, solt vnd schaden geben han vnd

[Z. 61:] auch noch eins teils biß her schuldig bin. Do rechen ich vor ein iglich hundert gulden die ich also ußgenommen hain,

moderne deutsche Übertragung

Kommentar von Geldner (Z. 56-65)