Das Projekt GUTENBERG DIGITAL  

   
<-- Please click on the image to start the presentation
Gutenberg Digital - aktuell

Die Göttinger Gutenberg-Bibel ist frei im Internet zugänglich.
Bitte bedenken Sie, dass bei den Vergrößerungen des einzigartigen Buchschmucks z.T. längere Ladezeiten entstehen können.

Systemvoraussetzungen

Gutenberg Digital - News

International visitors:

The Göttingen Gutenberg Bible is freely available on the Web.
Due to the high quality images - especially the enlargements - it is possible that the download may take some time. It's worth waiting.

System requirements


Im Beisein des damaligen niedersächsischen Ministers für Wissenschaft und Kultur Thomas Oppermann wurde am 16. August 1999 an der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen das Projekt der Digitalisierung des Göttinger Exemplars der Gutenbergbibel offiziell gestartet.

Für diesen Zweck wurden im Digitalisierungszentrum der Bibliothek (GDZ) eine hochauflösende digitale Kamera ("Picture Gate 8000", 8000 x 9700 Pixel) und ein Kameratisch nach dem Modell der Universitätsbibliothek Graz, der besonderen konservatorischen Anforderungen Rechnung trägt, installiert.

Die digitale Gutenberg-Bibel wird der Öffentlichkeit sowohl online über das Internet als auch auf einer CD-ROM präsentiert.

Aktuelle Internet-Technik (separate Browser-Fenster und das Flash-Plugin) gestattet z.B. den parallelen Blick auf illuminierte Bibel-Seiten und entsprechende Passagen im Göttinger Musterbuch. So lassen sich die farblichen Vorgaben für Muster mit den tatsächlichen Ausführungen direkt miteinander vergleichen.

Empfohlene Mindestanforderungen: Browser der 4er-Generation, aktivierte JavaScript-Option, Flash-Plugin

 

    Kontakt: Martin Liebetruth
    Copyright © 1999-2005 SUB Göttingen. All Rights Reserved